Details

Alle News Einblick

LogiKal – Metallbau von morgen

#EINBLICK | LogiKal von der Firma Orgadata ist eine Software für den professionellen Fenster-, Türen- und Fassadenbau. Ab sofort haben Anwender darüber auch Zugriff auf rund 73.000 Artikel aus unserem Sortiment. Im Sinne der digitalen Transformation ist der Einsatz von LogiKal im Metallbau zukunftsweisend.

LogiKal ist ein Allrounder für den Metallbau und einsetzbar für alle gängigen Profilsysteme. Die Planung, Kalkulation und Produktion von Fenstern, Türen und Fassaden wird wesentlich erleichtert. Die Software verspricht einen intuitiven und direkten Weg zum Ziel – der Umsetzung von Kundenprojekten mit unterschiedlichen Anforderungen. Dabei wird seitens des Anbieters besonders auf eine einfache Bedienung geachtet. Die Elementeingabe über die Software ist leicht, schnell und sicher. Anwender werden durch den gesamten LogiKal-Prozess geführt und geeignete Bauteile und Lösungen direkt vorgeschlagen. Ausgefeilte Logikprüfungen  garantieren einen perfekten Ablauf bis zum Projektabschluss. Selbst bei unvorhersehbaren Änderungen im Projektverlauf, beispielsweise wenn sich Maße auf der Baustelle ändern, führen die Anpassungen in der Software sofort zu einer nachvollziehbaren Historie.

Ich bin überzeugt, dass die digitalen Technologien bereits heute die Effizienz im Metallbau steigern. Beobachtet man den rasch fortschreitenden Wandel, wird es in einigen Jahren selbstverständlich sein. Wir freuen uns, mit Orgadata und unseren Kunden gemeinsam den Weg der digitalen Transformation zu gehen!

Sortiment von Schachermayer

Über die Software greifen Anwender auf einen großen Pool von Lieferanten zu. Ab sofort auch auf 73.000 Artikel aus unserem Sortiment: Baubeschläge, Befestigungstechnik, Metalle, Chemisch-Technische Produkte und Baufertigteile. Davon sind folgende Lieferanten technisch mit CAD-Daten, technischen Daten, Preis etc. verknüpft: Geze Austria GmbH, Dorma Austria GmbH, GU-Baubeschläge, Fuhr Carl GesmbH u. Co, Assa Abloy Sicherheitstechnik, Dorma Beschlagstechnik GmbH, Hahn Dr. GesmbH u. Co KG, Woelm GmbH, Simonswerk GmbH, Schlechtendahl Wilh. U. Söhne, Franz Schneider, Hewi Heinrich Wilke GmbH, KFV Karl Fliether GmbH & Co. Kg, Wilka Schließtechnik GesmbH, GU/BKS-Baubeschläge und Winkhaus Austria GmbH STV.

Durch die technische Verknüpfung profitieren Anwender von automatisierten Prozessen, die die Projektabwicklung in verschiedenen Bereichen wesentlich vereinfachen. Beispielsweise die Kalkulation und Angebotsstellung, die CAD-Konstruktion, statische Vorbemessung, Arbeitsvorbereitung bis hin zur direkten CNC-Maschinenansteuerung gängiger Bearbeitungszentren.

MEHR INFOS:  Orgadata

( )