Aufwärtstrend im Büro

Aufwärtstrend im Büro
Der Nutzen höhenverstellbarer Schreibtische ist mittlerweile bis in alle Chefetagen durchgedrungen. Weniger Rückenleiden, weniger Krankheitstage, mehr Produktivität und zufriedenere Mitarbeiter. Der große Erfolg lässt die Nachfrage steigen. Deshalb hat Hettich seinen LegaDrive Systems-Baukasten jetzt um eine Eco-Variante als Einstieg für die Fertigung von elektromotorisch verstellbaren Schreibtischen erweitert.

Bedürfnisgerechte Möblierung von Büros gewinnt zunehmend an Bedeutung und ist ein offenkundiges Signal der Wertschätzung an die Belegschaft. Ein mit LegaDrive Systems von Hettich geplantes Büro steht für ein Maximum an ergonomischen Möglichkeiten und anspruchsvolles, durchgängiges Design. Die Antriebstechnik ist komplett in der Hubsäule integriert und macht sichtbare Traversen im Beinraum überflüssig. Damit liegt der Fokus auf Form und Material. Basiselement des Baukastens ist die zweifach teleskopierbare, elektromotorische Hubsäule, die einen enormen Hubweg von 675 mm bei 120 kg Hubkraft pro Tisch ermöglicht.

SmarTray

Endlich gibt es einen Platz für die Dinge des täglichen Gebrauchs. Mit SmarTray bringt Hettich ein intelligentes Schalensystem auf den Markt, das sich den verändernden Anforderungen perfekt anpasst. Die kompakte Ablagemöglichkeit findet bequem unter der Schreibtischplatte oder im Schrank Platz. Abschließbar, finden persönliche wie auch vertrauliche Dinge einen sicheren Ort. Kunden können komplette Sets mit Hebel-Zylinderschloss inklusive Schließzylinder bestellen.


Die LegaDrive Produkte finden Sie hier, in unserem Webkatalog.


Zu SmarTray geht es hier lang.


Fotos: Hettich


15. Juli 2019 | nis | Facebook | Twitter